Blogs

Your Ocean Sound – Portraits: Cathal Kerins und Alexandra Tamayo

Von Christel Clerc in events

16.06.2021

Im Frühjahr dieses Jahres riefen wir den Hackathon „Your Ocean Sound“ aus. 130 Audiodateien mit biotischen und abiotischen Meeresgeräuschen inspirierten die Teilnehmenden zu fast 30 Kompositionen. In diesem Beitrag stellen wir euch die Teilnehmer Cathal Kerins und Alexandra Tamayo vor.

Weiterlesen

Your Ocean Sound – Portrait: Francisca Rocha Gonçalves

Von Christel Clerc in events

10.06.2021

Im Frühjahr dieses Jahres riefen wir den Hackathon „Your Ocean Sound“ aus. 130 Audiodateien mit biotischen und abiotischen Meeresgeräuschen inspirierten die Teilnehmenden zu fast 30 Kompositionen. In diesem Beitrag stellen wir euch die Teilnehmerin Francisca Rocha Gonçalves vor.

Weiterlesen

Your Ocean Sound – Portrait: Hanna Brühwiler

Von Christel Clerc in events

01.06.2021

Im Frühjahr dieses Jahres riefen wir den Hackathon „Your Ocean Sound“ aus. 130 Audiodateien mit biotischen und abiotischen Meeresgeräuschen inspirierten die Teilnehmenden zu fast 30 Kompositionen. In diesem Beitrag stellen wir euch die Gewinnerin Hanna Brühwiler vor.

Weiterlesen

Erste Schritte mit der API

Von Jens Dobberthin in lab

14.04.2021

Dieser Blog-Beitrag ist der Auftakt zu einer Reihe von Beiträgen, in denen wir zeigen, wie ihr die API des Datenportals verwenden könnt, um eure eigenen datengesteuerten Anwendungen zu erstellen. Als Starter werden wir eine interaktive Karte in einem Jupyter-Notizbuch servieren.

Weiterlesen

Jeder mag Karten

Von Jasper Funk-Smit in lab

12.04.2021

Jeder mag Karten, und wenn eine Sammlung so groß und vielfältig ist wie unsere, kann es nützlich sein, eine Vorstellung davon zu bekommen, woher all diese Insekten, Mineralien, Tierstimmen, Fossilien und andere Gegenstände tatsächlich stammen. Um dies zu erleichtern, haben wir ein Tool namens Map Explorer entwickelt, das ein integrativer Bestandteil unseres kürzlich eingeführten Datenportals ist.

Weiterlesen

“Your Ocean Sound” im Datenportal

Von Christel Clerc und Nadja Tata in Events

16.03.2021

In diesem Frühjahr verbinden wir Unterwasserlärm und unser neu veröffentlichtes Datenportal mit dem Musik-Hackathon „Your Ocean Sound“. Eure Kreativität ist gefragt! Die Gewinner*innen präsentieren wir auf unserem nächsten Mediasphere Meetup am 26. April.

Weiterlesen

Ertasten und fühlen: taktile Tafeln mit Buntspecht, Mauerbiene und Co.

Von Nadja Tata (MfN) in Erfolgsgeschichten

30.10.2020

Die Ausstellung „Bahnbrechende Natur“ im Schöneberger Südgelände macht seit diesem Herbst Vögel und Insekten inklusiv erfahrbar. Die Vorlagen für die 3D-Grafiken stammen aus der Sammlung des Museums für Naturkunde Berlin.

Weiterlesen

MediaLab Meetup digital

Von Nadja Tata (MfN), Andrea Geipel (DMD) und Johannes Sauter (DMD) in Events

05.08.2020

Am 17. September gibt es den Auftakt zur gemeinsamen Meetup-Reihe der Mediasphere For Nature und des Deutschen Museum Digital München. Die erste Tandemveranstaltung wird digital stattfinden und sich mit Fragen rund um die Möglichkeiten der Zusammenarbeit zwischen Medienprofis, Studenten und museumseigenen Media-Applikationslaboren (MediaLab) beschäftigen.

Weiterlesen

Das barrierefreie Krokodil – ein Exponat für die Sinne

Von Nadja Heinisch und Eva Waldherr (werk5)

28.04.2020

Im Rahmen eines Kooperationsprojekts der Mediasphere For Nature und werk5 wurde aus der Sammlung des Museums für Naturkunde Berlin ein Originalpräparat eines Leistenkrokodils mittels 3D-Scan digitalisiert. Aus den gewonnenen Daten konnte anschließend ein 3D-Modell in Originalgröße entwickelt werden, das nicht nur visuell bestaunt, sondern auch über unseren Hör- und Tastsinn erkundet werden kann.

Weiterlesen

Skelex - Anfassen und Auseinandernehmen erlaubt!

Von Nadja Heinisch in Coding-da-Vinci

03.04.2020

„Skelex“ ist eine Virtual-Reality-Anwendung, die den Nutzer Ausstellungsstücke des Museum für Naturkunde Berlin virtuell erkunden lässt. Was sonst im Museum verboten ist, wird mit der virtuellen Applikation möglich: Greifen und Auseinanderziehen von Objekten und vieles mehr.

Weiterlesen